Einer für alle, alle für einen

Handwerker des Verbunds "Fachbetrieb Ausbau" sorgen als Generalunternehmer für Qualität und Termintreue. Mit Handwerkern hat jeder zu tun, der sein Heim vom Fachmann bauen, renovieren oder sanieren lässt. "Oh je, du bekommst den Handwerker!" Fast bedauernd bekommt man das gesagt, wenn das Gespräch auf anstehende Handwerksarbeiten kommt. Und dabei ist dieses Vorurteil längst Schnee von gestern: Betriebe, die sich unter der Marke "Fachbetrieb Ausbau" zusammenschlossen, haben dem schlechten Handwerker-Image den Kampf angesagt, weil sie fast alles anders machen als ein herkömmlicher Betrieb.


 
Zertifikat Fachbetrieb Ausbau

Herr Scharpf und Herr Löffler nehmen das Zertifikat entgegen


Am Samstag, 17. Juli 04, konnten die ersten 90 Unternehmer aus sechs Gewerken, ihr Zertifikat entgegen nehmen. Die erste "Garde" der Experten steht also Gewehr bei Fuß. Der Slogan des Verbundes "Fachbetrieb Ausbau" könnte wie bei den Drei Musketieren heißen: Einer für alle, alle für einen. Ein Bauherr hat nur mit einem Ansprechpartner, mit dem Handwerker seines Vertrauens zu tun. Wenn mehrere Gewerke benötigt werden, tritt der Ansprechpartner auch als Organisator und so als "Generalunternehmer" auf. Kein Betrieb muss aufwändig gesucht und nichts muss umständlich erklärt werden. Der Fachmann richtet's! Und der Kunde hat in jedem Fall die Garantie, höchste Qualität zum fairen Preis zu bekommen - und das absolut termintreu.

 

Esslingen (red) – Die Esslinger Firma Blessing, die sich auf Putz, Stuck und Trockenbau spezialisiert hat, hat es jetzt schwarz auf weiß: Sie gehört zum Verbund „Fachbetrieb Ausbau“. Zusammen mit 89 weiteren Betrieben aus ganz Baden-Württemberg erhielt die Firma kürzlich im Stuttgarter Haus der Wirtschaft das entsprechende Zertifikat. Alle Handwerker, die zu dem Verbund gehören, geben eine Garantie für ihre Arbeit. Jedes Unternehmen hat sich zuvor einer Prüfung unterzogen und nachgewiesen, dass es sich strengen Qualitäts-Richtlinien unterwirft. Der Fachbetrieb übernimmt als einziger Ansprechpartner für den Bauherren die Aufgabe, quasi als Generalunternehmer alle weiteren Betriebe auszuwählen. Er garantiert Qualität, faire Preise und die Einhaltung der Termine.